Leselust - Toine Heijmans & Ruth Löbner: „Pristina“

Toine Heijmans: Bild: © Merlijn Doomernik
Freitag, 08. Juli 2022 (20 Uhr)
Säulengelände auf dem Aachener Lousberg, Belvedereallee 1

Als verdeckter Ermittler der niederländischen Regierung verfolgt Albert Drilling ein einziges Ziel: die Rückführung abgelehnter Asylsuchender in ihre Herkunftsländer. Seine Karriere ist von lückenlosem Erfolg geprägt; routiniert reist er für den nächsten Auftrag an die holländische Nordsee. Im Innenfutter seines Jacketts zehntausend Euro, in seinem Koffer die Akte einer jungen Frau. Doch die Unterlagen stellen sich schnell als lückenhaft heraus, die Identität der Gesuchten scheint ungreifbar, und Drillings Auftrag führt ihn an die Grenzen seiner Macht und Möglichkeiten.

„Pristina“ ist ein Verwirrspiel zwischen zwei Menschen, die einander nicht entkommen können und ein feiner Roman über die Realitäten im heutigen Europa.

»Dass Heijmans es versteht, eine tiefgreifende gesellschaftspolitische Frage in eine literarische Form zu gießen, ist das große Verdienst von Pristina«
– de Volkskrant

In Kooperation mit dem Literarischen Sommer.

Karten

Tickets über: Literarischer Sommer
Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 €.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!


Eine Veranstaltung im Rahmen des OpenAir-Literaturfests Leselust auf dem Lousberg vom 24. Juni bis zum 09. Juli 2022.