Die Durchmessung der Region

Pascal Bovée © privat









Freitag, 26. Juni, 18.00 Uhr:

Pascal Bovée – „Schreiber für die Region Aachen“ 2020

Zusammen mit neun weiteren Autor*innen ist Pascal Bovée für die zweite Auflage des landesweiten Literaturprojektes stadt.land.text NRW ausgewählt worden und hatte zwischen März und Juni die Aufgabe, als Regionsschreiber die Region Aachen, eine der zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens, zu bereisen, zu durchforschen und seine Eindrücke zu Alltag und Besonderheiten mit literarisch-künstlerischen Mitteln zu verarbeiten.

Die Ergebnisse dieser außergewöhnlichen künstlerisch-forschenden Durchmessung der Region wurden regelmäßig in einem Blog veröffentlicht.

Im Rahmen der Leselust präsentiert Pascal Bovée dem Aachener Publikum eine kleine Auswahl der Eindrücke, die er während seiner viermonatigen Residenz in der Region sammeln konnte.


Das Projekt stadt.land.text NRW wird aus Mitteln des Programms „Regionale Kulturpolitik“ des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. In Kooperation mit Region Aachen Zweckverband.