super ach









In Kooperation mit dem Internationalen Zeitungsmuseum in Aachen (IZM) veranstaltet das Literaturbüro Euregio Maas-Rhein (EMR) im Rahmen der „Silbenschmiede“ folgende Lesung:

Für Samstag, 30. Juni 2018, 12.00 h, laden wir herzlich ein:

„super ach“

Gedichte

Buchpräsentation und Autorenlesung
mit Sabine Schiffner

Veranstaltungsort: Haus Löwenstein am Markt, Aachen


In Sabine Schiffners neuem Gedichtband „super ach“, herausgegeben von Christoph Wenzel und Michael Serrer und erschienen 2018 im Düsseldorfer Verlag „Edition Virgenes“ in der Reihe „Lyrik Edition Rheinland“, sind Gedichte aus den letzten 20 Jahren versammelt, die sich mit ihrer Zeit in Köln und Aachen beschäftigen.

Sabine Schiffner, geboren 1965 in Bremen, Studium der Theaterwissenschaften und Germanistik in Köln. Gedichtveröffentlichungen seit 1988, Prosa seit 2005. Hat für ihre Texte viele Preise und Auszeichnungen erhalten, u. a. den Preis der Jürgen-Ponto-Stiftung der Dresdner Bank für das beste Romandebüt des Jahres 2005 für „Kindbettfieber“ und zuletzt 2015 für ihren Gedichtband „fremd gedanken“ die Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung.

 

Der Eintritt ist frei! Über Spenden freuen wir uns.