Kreatives Schreiben mit Dr. Klára Hurková

5 Termine, dienstags, 19–21 Uhr


Neuer Kurs ab 5.2.2019
Anmeldung ab sofort möglich


Kreatives Schreiben
Workshop, 5 Termine à 2 Zeitstunden

Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Mittels leichterer und anspruchsvollerer Schreibübungen, Schreibspiele und Schreibaufgaben werden wir Wege erkunden, die zum Entfalten des kreativen Potentials und ggf. Abbau von Schreibblockaden führen.

Durch Textbesprechungen und Reflexionen – sowohl eigener Texte als auch Beispiele aus der Literatur – werden wir unseren Blick für bestimmte Themen schärfen, z. B.: Wie entsteht eine interessante Geschichte/ein interessanter Roman? Welche Erzählperspektive wählt man, und wie funktioniert die Charakterisierung? Woher nimmt ein Autor/eine Autorin den Erzählstoff, und wie konstruiert er/sie eine Story? Wie erreicht man Glaubwürdigkeit im Schreiben? Welche Rolle können Schreibexperimente spielen?

Dies und vieles mehr werden wir durch spannende Interaktionen und offene Gespräche in unserem Workshop erkunden.

Dozentin: Dr. Klára Hůrková

Ort: Barockfabrik Aachen, Löhergraben 22, 52064 Aachen (bitte pünktlich kommen, die Türe wird nach 10 Minuten abgeschlossen, sonst bitte bei „Malereiraum“ klingeln).

Termine:
05.02.2019, 19.02.2019, 12.03.2019, 26.03.2019 und 09.04.2019, jeweils dienstags

Uhrzeit: 19–21 Uhr

Kosten: 50 Euro für Mitglieder, 70 Euro für Nicht-Mitglieder

Ihre formlose Anmeldung schicken Sie bitte per E-Mail an das Literaturbüro: info@literaturbuero-emr.de

Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail überweisen Sie bitte umgehend den oben angegebenen Betrag auf folgendes Konto:
Literaturbüro Euregio Maas-Rhein
Sparkasse Aachen
Kontodaten: IBAN DE07390500000026028274
BIC AACSDE33XXX.
Stichwort: Kreatives Schreiben Klara Hurkova
Erst mit der Überweisung ist Ihre Anmeldung gültig.


Klára Hůrková
ist 1962 in Prag geboren, studierte an der Karlsuniversität Philosophie und promovierte. Seit 1991 lebt sie in Aachen, studierte dort Anglistik und Kunstgeschichte und promovierte erneut. Sie ist Autorin von zehn Gedichtsammlungen, einer wissenschaftlichen Monographie, mehrerer Kurzgeschichten und Aufsätze sowie einer Novelle. Klára Hůrková arbeitet als Sprach- und Kunstlehrerin sowie als Übersetzerin. 2003 war sie die Gewinnerin der Leserwertung beim Wiener Werkstattpreis in der Sparte Lyrik.
Website der Autorin: www.hurkovaklara.de

Aktuelle Veröffentlichungen:
• (Übersetzung und Herausgabe): Nad střechami světlo – Über den Dächern das Licht. Eine deutsch-tschechische Anthologie mit Lyrik und Kurzprosa. Prag, Dauphin, 2014.
• Zeitschritte – Časokroky. Gedichte, deutsch und tschechisch.
St. Ingbert, Edition Thaleia, 2015.
• Neotcové. Novelle, tschechisch. Prag, Dauphin, 2016.