„Klare Begegnungen – Jasná setkání“









Samstag, 13. Juli,
18.00 Uhr:

„Klare Begegnungen – Jasná setkání“ – eine deutsch-tschechische Lesung

Literarische Begegnungen innerhalb Europas sind für unsere Gegenwart prägend. Die von Klára Hůrková übersetzte und herausgegebene Anthologie „Klare Begegnungen – Jasná setkání“ (Dauphin, Prag 2018) beinhaltet Gedichte von 67 tschechischen und deutschen Autorinnen und Autoren der Gegenwart.

Bei der Lesung werden Christoph Wenzel, Birgit Bodden, Dieter Hans und Klára Hůrková einige der Texte aus der Anthologie sowie eigene Lyrik präsentieren, wobei die Zuhörer auch Kostproben der tschechischen Sprache zu hören bekommen werden.