Samstag, 14. Juli, 18:00 Uhr, Doro May & Barbara Dehmelt: Salomés Tanz / IrrWege

Samstag, 14. Juli, 18:00 Uhr:

Doro May & Barbara Dehmelt: Salomés Tanz / IrrWege

Doro Mays neuester Roman – Salomés Tanz – ist eine irrwitzige Geschichte aus Kindheitserlebnissen, Rachsucht und Erotik, die bis in unsere Zeit hineinreicht. Der wahrhaft abenteuerliche Roman strotzt vor Spannung. Und er hat diesen gewissen ironisch bissigen Unterton, der für Doro May typisch ist.

Barbara Dehmelt präsentiert ihren noch unvollendeten Roman mit dem Arbeitstitel „IrrWege“. Er erzählt die Geschichte einer 1949 geborenen Frau, die, von der Nachkriegszeit und den Sechzigern geprägt, ihren Weg sucht, ihn manchmal findet, aber sich letztendlich in zu vielen „Irrtümern“ verhakt. Locker und witzig, manchmal auch tiefsinnig geschrieben, erwartet das Publikum auf dem Lousberg ein echtes Hörvergnügen.